IMG_8119

By Tanja Kioschis

Interview mit Lara:

Im November war ich auf eine Convention, die in Barcelona zusammen mit 8.000 Leuten stattgefunden hat. Es war ein Wahnsinns-Wochenende voller Erinnerungen, Storytellings und einer unglaublichen Stimmung. In diesem Podcast bespreche ich zusammen mit Lara, was wir aber aus diesem Wochenende lernen konnten.

Lara ist momentan 21 Jahre alt und studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Marketing und Vertrieb, aus welchen Grund sie auch ihr Praktikum in meinem Business macht. Denn hier hat sie die Möglichkeit mit vielen jungen Menschen zusammenzuarbeten, von denen sie auch bis jetzt wirklich viel gelernt hat.

Ich fragte Lara, in eigenen Worten zu beschreiben, was eine Convention ist, denn viele Leute stellen sich das als eine Art Messe vor. Sie sagte, dass die Convention einfach ein riesen großes Zusammentreffen con Menschen war, die alle etwas Bestimmtes im Leben erreichen wollten, die ein bestimmtes Ziel vor Augen haben und die das alles einfach mit anderen Menschen teilen wollten. Das Ganze war nicht wie eine klassische Messe, sondern mit einer Bühne, viel Musik, mit viel Rumgetanze und mit ganz viel Freude.

Lara war am meisten von den Sprechern fasziniert, denn diese haben ihre Storys erzählt, wie sie mit etwas angefangen haben, ohne dabei bestimmte Dinge drauf zu können. Da waren einfach solche Geschichten mit dabei, wo man sehen konnte, wozu der Mensch fähig ist, wenn er ein bestimmtes Ziel vor Augen hat. Einfach inspirierend und teilweise berührend! Jeder einzelne Sprecher konnte auf der Bühne rüberbringen, dass man an seinen Zielen festhalten sollte, egal worum es geht. Man sollte auch auf Menschen, die einem wichtig sind, nicht hören, wenn sie gegen etwas Bestimmtes sind. Also einfach an sich selbst glauben und das machen, was man liebt!

Warum hat sich Lara letzendlich entschieden, auf die Convention in Barcelona mitzukommen? Sie hat das aus dem Grund gemacht, um mehr über das Business zu lernen, denn bis dahin kannte sie das alles nur aus dem Büroalltag. Jetzt wollte sie aber auch sehen, was für unterschiedliche Menschen in dem Business sind, was deren Storys sind und wie sie ihre Ziele verfolgen. Deshalb würde sie es auch jedem empfehlen, daran teilzunehmen. Generell würde jeder etwas daraus mitnehmen. Niemand würde mit dem gleichen Wissen rausgehen, mit dem er reingegangen ist.

Sag mir Deine Meinung!